HIGAONNA MORIO (geb. 1938)



  HIGAONNA MORIO

HIGAONNA wurde am 25. Dezember 1938 in Naha auf Okinawa geboren. Er begann 1953 im Alter von 14 Jahren unter seinem Vater damit, Shorei ryu Karate zu üben. Mit 15 begann er mit dem Training mit einem Freund SHIMABUKURO TSUNETAKA, der Shorin ryu übte.

1955 schrieb er sich im Dojo von Meister MIYAGI AN'ICHI ein, der Sohn und Schüler von MIYAGI CHOJUN war. HIGAONNA erinnert sich an diese Zeit so : "When I first joined I remember thinking that the head of the dojo was An'ichi Miyagi, since he was the one who did all the teaching. This impression was enhanced by KOSHIN IHA, who was in charge of the desk and collected my fees. Pointing to An'ichi Miyagi he said, "An'ichi-san is the most knowledgeable. Go and learn from him."

1960 fing er mit dem Studium an der Takushoku-Universität an. Er begann, nach einem geeigneten Dojo zu suchen, in dem er üben konnte. Ein solches fand er im Yoyogi Distrikt von Tokio und begann, dort im Yoyogi dojo zu üben, in dem er später bis Mai 1981 unterrichtete.
Er gründete 1979 die IOGKF (International Okinawa Goju ryu Karate do Federation). Diese ist heute eine der bedeutendsten okinawanischen Verbände mit über 20.000 Mitgliederin in 21 Ländern.
Die wichtigsten Schüler von HIGAONNA sind: TADANO TOMIAKI, NAMIKI TOMONORI, IWAKAWA KOICHI, ITO YOZO, TERAUCHI KAZUO, KATO TOMOYUKI, OTSUKI KIYOYUKI, UEHARA YONEKAZU und KAMIMURA TAKESHI.


Bücher von HIGAONNA: Traditional Karate, Okinawa Goju ryu (4 Bände), Minato Research an Publishing Corporation, London 1985; Higaonna, Morio - The History of Karate: Okinawan Goju-Ryu, Dragon Books 1996.

Videos von HIGAONNA: 
HIGAONNA MORIO - Power Training 
Higaonna Morio - Goju ryu Karate Kata
HIGAONNA MORIO - Goju ryu Technical Series (vol.1 / vol.2 / vol.3 / vol.4 / vol.5 / vol.6)

Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier



Copyright by Kusunoki 2002-2005
http://www.kusunoki.de
 

 
 letzte Änderung : 29.Dezember 2002