IHA SEIKICHI (geb. 1932)



  IHA SEIKICHI
IHA SEIKICHI wurde auf Okinawa in Nishihara City am 9.Juli 1932 geboren. Er begann in jungen Jahren mit dem Karatetraining bei seinem Onkel.
Doch 1950 wurde er als Schüler von GUSUKUMA SHINPAN akzeptiert, bei dem er bis zu dessen Tod im Jahr 1954 blieb. 

Danach wurde er von seinem Freund MIYAZATO SHOEI seinem zukünftigen Lehrer MIYAHIRA KATSUYA vorgestellt. Von ihm wurde er 1954 als Schüler akzeptiert und er begann, das Kobayashi ryu zu lernen. 1963 erhielt er den 5.Dan und wurde von seinem Lehrer gebeten, auf den Philippinen Karate zu unterrichten. IHA hielt sich dort 11 Monate auf, um Shorin ryu im Dojo von LATINO GONZALES in Manila zu unterrichten.
Nach seiner Rückkehr nach Okinawa 1964 unterrichtete er auch amerikanische Marines in Futenma im Karate und eröffnete sein eigenes Dojo in seiner Heimatstadt Nishihara. 

1967 wurde er als 7.Dan Kyoshi in die USA geschickt, um in Los Angeles zu unterrichten. Seit April 1975 lebt und unterrichtet er in Lansing, Michigan, von wo aus er das Kobayashi ryu in Nordamerika leitet.

Am 25. März 2001 erhielt er den 10.Dan von seinem Lehrer, MIYAHIRA KATSUYA.
 


IHA mit seinem Freund MIYAZATO

Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier



weitere Quellen: 
http://ww.ihadojo.com
http://www.okinawankarateandkobudoinstitute.com/seikichi_iha.htm
http://www.shorinryu.de/dan/iha/iha.htm

 



Copyright by Kusunoki 2002-2005
http://www.kusunoki.de
 

 
 letzte Änderung : 16. Januar 2003