Kawasoe Masao



 


 

 

 

 

 

 

 

Kawasoe Masao wurde 1945 in Saga (Japan) geboren. Er begann im Alter von 15 Jahren mit dem Üben von Karate in Kyushu im Süden Japans. Er übte sieben Tage in der Woche unter Sensei Tsuyama etwa 3 Jahre lang.
Sein Training war hart und Kawasoe ist noch heute der Meinung, dass Sensei Tsuyama den größten Einfluß auf sein Karate hatte.

Später ging er an die Takushoku Universität, wo er unter Leitung von Sensei Nakayama und Sensei Kisaka weiter 6 Tage in der Woche, jeweils mindestens 4 Stunden Karate übte. Nachdem er drei Jahre den Instructoren-Kurs des JKA besucht hatte, bekam er das Diplom eines International Instructors.

Er lehrte in Madagaskar, Taiwan und Formosa, bis er 1970 nach Schottland geschickt wurde. Zur Zeit lebt er in London, wo er auch sein Dojo hat.

1995 wurde er Technischer Direktor des Karate-Verbandes von Malta (TKFM).  Kawasoe ist weiterhin Technischer Direktor von Karate-Verbänden in Großbritannien, Norwegen, Island, Rußland, Griechenland, Zypern und anderen Ländern.

 

Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier
 


Copyright by Kusunoki 2000-05
http://www.kusunoki.de