Kawasoe Norio


Kawasoe Norio
 
Am 11.April 1951 wird in Saga (Kyushu/Japan) Kawasoe Norio geboren, der mit 16 Jahren 1967 das Studium des Karate an der Highschool beginnt.
Von 1970 bis 74 studiert er an der Takushoku-Universität an der Sportfakultät Karate unter Nakayama und Tsuyama.
1973 bekommt er den 3.Dan verliehen und ist 1974/75 Instructor im Hoitsugan-Dojo Tokyo, dem Dojo von Nakayama Masatoshi.
1976 unternimmt Kawasoe seine erste Reise nach Europa und beginnt unter Nagai (Deutschland), Asano (England) und Miura (Italien) zu lehren.
Ab 1976 lehrt er Karata in Linz, Oberösterreich. 1977 bekommt er von Kanazawa Hirokazu den 4.Dan verliehen, 1982 den 5.Dan. In Utsunomiya (Japan) legt er 1988 die Prüfung zum 6.Dan bei Kanazawa ab und gibt viele Lehrgänge in Deutschland, Dänemark, Schweiz, Italien, Ungarn, Slowenien, Portugal und Österreich, wo er ab 1992 Bundestrainer des Shotokan-Karate-International Österreich ist.
1996 wird ihm der 7.Dan verliehen.

 

Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier

 


Copyright by Kusunoki 1999-2005
http://www.kusunoki.de