KIM RICHARD (1919-2001)



RICHARD KIM war einer der größten Kampfkunstexperten der Nachkriegszeit. Geboren auf Hawaii begann er mit 6 Jahren mit dem Kampfkunsttraining. Seine Mutter stammte aus Japan, lebte aber auf Hawaii. Sie schickte ihn zum Judounterricht bei Sensei KANEKO. Als Jugendlicher siedelte er nach Okinawa um und erhielt dort u.a. bei ARAGAKI, CHIBANA und YABU KENTSU Karateunterricht.
Im Jahr 1938 ging er nach China, um dort seine Kenntnisse der Kampfkünste zu erweitern. So blieb er einige Jahre in Shanghai. Dort traf er den Experten des Baguaquan CHAO HSU LAI, bei dem er die Beherrschung des Gleichgewichtes lernte. Auf weiteren Reisen lernte er bei Meister CHEN CHIN YUAN das Chen Taijiquan und das Bagua.
In Japan lernte er später YAMAGUCHI GOGEN kennen und lernte bei ihm das Goju ryu. Er übte auch das Aikido bei UESHIBA MORIHEI.
Wichtig für seine weitere Entwicklung war jedoch, dass er KINJI HIROSHI kennenlernte, der ein Experte der Gesichte der okinawanischen Kampfkünste war. Der tiefe Eindruck den dieser bei Kim hinterließ, bewogen ihn, sich ebenfalls der Erforschung der Kampfkünste zu widmen. Unterstützt wurde er dabei von YOSHIDA KOTARO (Großmeister des Daito ryu), bei dem er viel Wissen über die Kampfkünste vermittelt bekam und auch das Daito ryu sowie andere Waffenkünste lernte.
Später lebte und lehrte er viele Jahre in San Francisco. Auch als Buchauthor machte er sich weltweit einen Namen. Seine Bücher über die Kampfkünste und Philosophie gehören zu den besten die es gibt. 
Schüler von ihm waren u.a. CLARENCE, RICHARD LEE, JEAN JUC BRICARD, DON WARRENER, BRIAN RICCI, PETER URBAN, PATRICK McCARTHY.

Bücher: RICHARD KIM - The classical Man, Master Publications 1982, RICHARD KIM - The Weaponless Warriors, Ohara 1974, KIM RICHARD - Kobudo Matsu Higa, Masters Publications, KIM RICHARD - Kobudo Hama Higa, Masters Publications, KIM RICHARD - Weappons of Chatan Yara, Masters Publications



Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier


Copyright by Kusunoki 2002-2005
http://www.kusunoki.de