KUBOTO TAKAYUKI (geb. 1934)




KUBOTO TAKAYUKI, der Begründer des Gosoku ryu, wurde 1934 in Kumamoto (Kyusho) geboren. Schon mit vier Jahren lernte er Karate und Jujutsu, mit 14 unterrichtete er das erst mal.
In den Jahren zwischen 1949 und 59 unterrichtete er am Kamata Police Department Karate, Stockkampf, Selbstverteidigung, sowie Taihojutsu. Auch an amerikanischen Militärbasen in Japan lehrte er bis 1964, dann, 1965, ging er in die USA, wo er FBI- und Polizei-Kräfte unterrichtet.
Neben dem 10.Dan im Gosoku ryu besitzt er hohe Graduierungen im Aikido, Judo und Kendo.

Informationen über Kubota auf der Homepage www.doshinmartialarts.com/kubota.html


Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier



Copyright by Kusunoki 2003-2005
http://www.kusunoki.de
 

 
 letzte Änderung : 4. Februar 2003