PARKER, KEALOHA EDMUND (1931-1990)



  ED PARKER

ED PARKER wurde 1931 auf Hawaii geboren. Dort lernte er bei WILLIAM CHOW die Kampfkünste erlernte, nachdem er von ihm in dessen "Selective Class" aufgenommen wurde, die aus 6 Schülern bestand. Mit 20 Jahren erhielt Parker seinen ersten Dan. Parker wurde von seinem Lehrer später mit der Weiterverbreitung des Kempo Karate beauftragt. So gründete Parker 1951 sein erstes Dojo in Utah und 1956 sein zweites in Kalifornien. Seine eigene Stilgründung, das American Kenpo Karate, fing er an 1959 zu erarbeiten. 
Er wurde zu der Kultfigur der amerikanischen Kampfkunstszene. Zu seinen Schüler gehörten u.a. ELVIS PRESLEY, JOE HYAMS, BLAKE EDWARDS, DAN INOSATO, LARRY HARTSELL, BENNY URQUIDEZ und BRUCE LEE.

Bücher von ED PARKER - Ed Parkers Infinite Insights into Kenpo (5 vol.), Delsby Publications, ED PARKER - Ed Parkers Encyclopedia of Kenpo, Delsby Publications,



Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier


Copyright by Kusunoki 2002-2005
http://www.kusunoki.de