Pflüger Albrecht


Pflüger ist einer der ersten, die in Deutschland Karate trainierten. Er begann im August 1963 mit dem Karate-Training und wurde 1964 zum Präsidenten des DKB gewählt. 1965 legte Pflüger die Prüfung zum 1.Dan ab. 1966 tratt er aus dem DKB aus und schloß sich dem Deutschen Judo Bund bei.
Neben Karate studierte er auch andere Kampfkünste, so Ju-Jutsu (2.Dan), Aikido (1.Dan), Judo (1.Kyu).
Besonders bekannt ist Pflüger durch seine vielen Veröffentlichungen.

Heute lebt Pflüger in Leonberg, wo er auch ein Dojo betreibt, das 1964 gegründet wurde.

Er ist Träger des 7.Dan Karate.
 

Bücher von Pflüger :

Karate 1. Einführung. Grundtechniken
Fit mit Karate
25 Shotokan-Katas
 

Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier

 


Copyright by Kusunoki 1999-2005
http://www.kusunoki.de