SHIMABUKURO TARO (geb. 1906)





SHIMABUKURO TARO (auch YUKOKU SANJIN, YAMATO oder YAGUWA), geboren 1906, war ein wichtiger Schüler von KIYNA und KYAN CHOTOKU, wo er das Shobayashi ryu erlernte.
Besonders zu Kyan hatte er eine engere Verbindung. Er begleitete Kyan zusammen mit ARAGAKI ANKICHI bei seinen Reisen. Zusammen waren die drei sehr bekannt, sowohl bei den Karateka, als auch in den Rotlichtvierteln der okinawanischen Städte. Um an Geld zu kommen, machten sie Schaukämpfe, bei denen sie wetten ließen. Auch die von Kyan gezüchteten Schweine verkauften sie auf Rundreisen durch ganz Okinawa. Von diesen Reisen gitb es viele Anekdoten, besonders, da sie nicht selten ohne Geld wieder nach Hause kamen.

Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier



Copyright by Kusunoki 2000-2005
http://www.kusunoki.de