SIGLE, OLIVER MARC (geb. 1970)



OLIVER MARC SIGLE wurde am 03.10.1970 in Deutschland geboren. In den 80er Jahren lernte er bei TERENZIO DEIANA (Stuttgart) Tae Kwon Do. Ab 1987 wurde durch ihn zusammen mit ANDREE KIELHOLZ das Allstyle-Karate in Süddeutschland aufgebaut. In den Jahren 1987-99 war er Sieger mehrerer internationaler Formen-Turniere in Europa und Amerika. Bekannt ist er jedoch besonders als Kampfkunst-Journalist, der über 150 Artikel in verschiedenen Fachzeitschriften veröffentlichte. 
Seitdem er 1992 den Kenpoka RAINER SCHULTE kennen gelernt hatte, trainiert er das American Kenpo Karate. Das übt er unter CHRISTIAN SPRINGER, der Nachfolger von Schulte ist. 

Seminaranfragen auf der Homepage www.Kenpo.de 
E-mail M.Sigle@Kempo.de

Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier



Copyright by Kusunoki 2000-2005
http://www.kusunoki.de