SUZUKI TATSUO (geb. 1928)




SUZUKI TATSUO wurde 1928 geboren und begann 14 Jahre später mit dem Karatetraining unter OTSUKA HIRONORI. Schon nach sechs Jahren war er mit dem 3. Dan graduiert. Als er 1951 (drei Jahre später) eine weitere Dan-Prüfung ablegen wollte, waren die Prüfer derart beeindruckt, dass sie ihm gleich den 5.Dan, der damals der höchste Grad im Wado ryu war, verliehen. Er war auch der erste Wado-ryu-Karateka, der außer OTSUKA selbst, dem 1975 der 8.Dan und der Titel Hanshi verliehen wurde. Trotzdem lehnte er das Stilerbe ab.
Heute ist er Hauptinstruktor der Wado International Karate Federation, die 1991 von ihm gegründet wurde.

Videos von SUZUKU TATSUO – The Essence of Wado ryu Karate (4 vol.)


Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier


Copyright by Kusunoki 2002-2005
http://www.kusunoki.de
 

 
 letzte Änderung : 14. November 2002