TAKAHARA PEICHIN (1683-1760)




TAKAHARA PEICHIN war ein Meister des Tode und des Kobudo. Er stammte aus Akata und arbeitete als Landkartenzeichner. Unterrichtet wurde er von MATSU HIGA, der ihm das okinawanische Te lehrte.
Sein bekanntester Schüler war SAKUGAWA, der schon in jungen Jahren zu ihm kam.


Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier


Copyright by Kusunoki 2002-2005
http://www.kusunoki.de
 

 
 letzte Änderung : 14. November 2002