TOMOYOSE




TOMOYOSE war ein wichtiger Meister des okinawanischen Tode der ersten Naha te Linie, die von ASON zu TOMIGUSUKU verlief.
Zu dieser Zeit gab es in Naha einen Felsen (Ude kake shi), der eine Kampffläche markierte. Legte jemand seinen Arm auf den Felsen, war das eine Herausforderung, und ein Kämpfer aus Naha musste Antreten. ITOSU tat dies 1856 und forderte so die ASON-Schüle zu Kampf, hatte jedoch vorher schon drei Schüler Asons besiegt. Nun nahm Tomoyose die Herausforderung an und wurde von Itosu besiegt, indem dieser ihm mit Shuto den Arm brach.



Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier


Copyright by Kusunoki 2002
http://www.kusunoki.de
 

 
 letzte Änderung : 14. November 2002