TOMOYOSE RYUYU (1897-1970)



TOMOYOSE RYUYU (auch TOMOYARI) wurde 1897 geboren. Er war ein Meister des Shorei ryu, das er bei MIYAGU CHOJUN und UECHI KANBUN erlernte. Besonders verdient machte er sich um die Verbreitung des Uechi ryu.

Er schrieb ein Buch namens
"Die Geheimnisse des Kempo Karate Jutsu" (Kempo Karate-jutsu Hideri). In diesem sind einige Kapitel mit engem Bezug zum Bubishi vorhanden. Es enthält Kapital über Kempo, Vitalpunkttechniken und Anwendungen der chinesischer Kräutermedizin. Somit wird vermutet, dass er im Besitz eines Exemplars war, wahrscheinlich aus dem Besitz von Uechi Kanbun.

Leider starb er jedoch, bevor er dieses Werk vollenden konnte.

 

Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier



Copyright by Kusunoki 2002-2005
http://www.kusunoki.de