YAHARA MIKIO (geb. 1947)




YAHARA MIKIO

YAHARA MIKIO wurde am 4. April 1947 in der Präfektur Ehime in Japan geboren. Nach dem Abschluss der Kokushikan Universität wurde er Instructor der Japan Karate Association (JKA). 

Yahara gehörte zur JKA-Fraktion um ASAI TETSUHIKO und gründete nach dem Verlust des Namens JKA die Karate-No-Michi World Federation zusammen mit ISAKA.

Er gilt als einer der respektiertesten Karateka der Welt. Yahara ist bekannt für seine einem Leoparden ähnlich Art zu kämpfen, seine Sprünge und starken Hüftbewegungen.
Er ist z.Zt. mit dem 8.Dan graduiert.
 

Das Buch "Die Meister des Karate und Kobudo" zu diesen Biographien gibt's hier


Quellen: 
http://www.kwf-dynamickarate.com/html/chief_instructor.html