O S H I R O - D O J O   S E E L O W 



 

 

[Home] [Lehrinhalte] [Lehrer] [Trainingsgruppen / -zeiten] [Vereinschronik] [Häufige Fragen] [Mitgliederseiten]

 
Karatetrainingslager mit Prüfungen in Reitwein vom 14. bis 16. September 2012

Wenn weiße Gestalten mit Stöcken Reitwein unsicher machen.

Wer am vergangenen Samstag durch Reitwein ging, konnte sich nur wundern. Auf der Wiese unterhalb des Rüstzeitenheims tummelten sich Kinder und Erwachsene in weißen Anzügen und langen Stöcken. Genau genommen war es das erste Trainingslager des Seelower Karatevereins in Reitwein und deswegen ein ungewohnter Anblick. Mehr als 20 Kinder und Erwachsene hatten sich von Freitag bis Sonntag im Rüstzeitenheim einquartiert, um das Wochenende zum gemeinsamen Training zu nutzen.
„Das Trainingslager war hauptsächlich als Highlight des Jahres für unsere Kinder gedacht. Wir wollten nicht nur gemeinsam trainieren, sondern gemeinsam Zeit verbringen.“, erläuterte die Seelower Karatelehrerin Diana Maciosek.
Dank der Möglichkeiten des Rüstzeitenheims kam aber der Spaß auf keinen Fall zu kurz und Langeweile kam nicht auf. Dass auch die drei Trainingseinheiten Karate und Stockkampf am Samstag und die anschließenden Prüfungen nicht zu viel waren, zeigte der Wunsch der Kinder, das Trainingslager im nächsten Jahr zu wiederholen.
„Das werden wir auf jeden Fall – und zwar schon im Mai.“, schloss sich Thomas Heinze, der ehemalige Schulleiter an. Er leitete das Training und nahm auch die 36 Gürtelprüfungen im Karate und Stockkampf ab. Fast alle Prüflinge bestanden und können zukünftig einen neuen Gürtel tragen.
Der Seelower Karateverein nimmt nach den Herbstferien wieder neue Anfänger (ab 8 Jahren) auf. Interessenten wenden sich bitte an Diana Maciosek unter diana@karate-seelow.de bzw. Tel. (0162) 9 27 11 90.

 


Vor dem ersten Training gab es erstmal einen Einblick in die Geschichte des Karate und Kobujutsu

Das Wetter lud zum Training auf der grünen Wiese mitten in Reitwein ein
   

Yamanni Chinen ryu stand auf dem Programm...

ebenso wie Yakusoku kumite.
   

Thomas gab einen kurzen Einblick ins Katabunkai

 

Donyukon ichi und ni des Yamanni ryu Kobujutsu

 

Kinder...

 

und Erwachsene bei der Sache

 

Aufwärmübungen, Yakusoku kumite und wieder Kobujutsu. Eindrücke von den drei Trainingseinheiten.

 

Gratulation an folgende Prüflinge zur bestandenen Prüfung (ohne Zwischenprüfungen):

9.Kyu Karate (gelber Gürtel):
Brandt, Mark-Phillipp; Gier, Philippa-Annalena; Kriegelstein, Jonah; Kübler, Lena; Kübler, Leon; Wildemann, Jana

8.Kyu Karate (orangener Gürtel):
Kozlowski, Julius; Plessow, Constantin; Seiler, Nick; Träbert, Christopher

7.Kyu Karate (grüner Gürtel):
Ackermann, Paul; Briesemeister, Till; Kriegelstein, Renée; Treffke, Tobias

4.Kyu Karate (blau-schwarzer Gürtel):
Wulff, Matthias

3.Kyu Karate (braun-weißer Gürtel):
Sommerfeld, Maria-Cäcilia

2.Kyu Karate (brauner Gürtel):
Bialek, Norbert

9.Kyu Yamanni ryu Kobujutsu (jap. Waffenkampf):
Brandt, Mark-Phillipp; Gier, Philippa-Annalena; Kozlowski, Julius; Kriegelstein, Jonah; Kübler, Lena; Plessow, Constantin; Seiler, Nick; Träbert, Christopher; Wildemann, Jana

8.Kyu Yamanni ryu Kobujutsu:
Ackermann, Paul; Briesemeister, Till; Briesemeister, Theo; Kriegelstein, Renée; Treffke, Tobias

5.Kyu Yamanni ryu Kobujutsu:
Sommerfeld, Maria-Cäcilia; Wulff, Matthias
  


Gruppenfoto der Prüflinge

 
 

vorheriger Bericht / nächster Bericht

 
© Karate Dojo "Kusunoki" Seelow e.V. Alle Rechte vorbehalten Impressum