O S H I R O - D O J O   S E E L O W 



 

 

[Home] [Lehrinhalte] [Lehrer] [Trainingsgruppen / -zeiten] [Vereinschronik] [Häufige Fragen] [Mitgliederseiten]

 
Trainingslager mit Roberto Romero in Seelow am 9. März 2013

RBKD-Instructor Roberto Romero (4. Dan Shima ha Shorin ryu und 2. Dan Yamanni ryu Kobujutsu) war nach längerer Pause wieder zu Gast in Seelow.

Teilnehmer aus Seelow und Umgebung, Prenzlau und Jena erlebten ein spannendes Trainingslagers, bei dem Roberto wieder viele verschiedene Übungen "aus dem Hut zauberte", um den Karateka die Prinzipien des Shima ha Karate/Yamanni ryu Kobujutsu näher zu bringen. Und das gelang sehr gut.

Insbesondere die Kinder, die eigene Trainingseinheiten genossen, hatten sehr viel Spaß mit Übungen, die scheinbar nicht immer mit Karate etwas zu tun hatten.

Nun soll Roberto regelmäßig in Seelow zu Gast sein, mindestens einmal im Jahr - so Dojoleiterin Diana Maciosek.

 


Korrekturen...

...immer wieder Korrekturen...
   

Und Kräftigungsübungen.

Und alles findet sich in der Kata.
   

Nein. Kein Umarmen. Wieder ne Kräftigungsübung.

 

Kata. Kata. Kata.

 

Gruppenfoto der Teilnehmer

 
 

vorheriger Bericht / nächster Bericht

 
© Karate Dojo "Kusunoki" Seelow e.V. Alle Rechte vorbehalten Impressum